+81-43-400-2817

Formalitäten

Einige Formalitäten müssen vor dem Kursanfang erledigt werden. Dies ist nicht kompliziert, aber notwendig. Stellen Sie deshalb sicher, diese Formalitäten vor Ihrem Kursanfang vollständig abzuwickeln.

 

Die wichtigsten Formalitäten:

 

Registrierung eines Aufenthaltsausweises (Beschaffen eines Aufenthaltsausweises)

Innerhalb 14 Tage Ihrer Ankunft müssen Sie auf der Kommunalverwaltung Ihres Wohnortes eine Aufenthaltsregistrierung (Juminhyo) vornehmen. Sie melden sich hiermit sozusagen an, so dass eine Verbindung z.B. zu Krankenversicherung oder auch Rente, usw., hergestellt werden kann. Ihre Adresse wird auf der Rückseite des Aufenthaltsausweises festgehalten.

Dieser Aufenthaltsausweis ist ein äußerst wichtiges Dokument, sozusagen Ihr Personalausweis in Japan. Sie können jederzeit von einem Polizisten, z.B., aufgefordert werden, ihn vorzuzeigen. Bitte denken Sie deshalb daran, diesen Ausweis ohne Ausnahme jederzeit bei sich zu führen; genauso wie Sie es mit dem deutschen Personalausweis auch tun. Machen Sie sich eine Kopie und bewahren Sie diese sicher zu Hause auf. Sollten Sie das Original verlieren, kann ein neuer schneller ausgestellt werden, wenn Sie die Kopie vorlegen.

Among formalities is getting a residence cardMöchten Sie ein Bankkonto eröffnen, einen Handyvertrag abschließen, einen japanischen Führerschein beantragen? Dann müssen Sie diesen Ausweis vorlegen, da er alle wichtigen, persönlichen Informationen wie Adresse, Aufenthaltsstatus, Aufenthaltsdauer, usw., aufweist.

Sich in einer Sprachschule anmelden:

Dies kann relativ schnell gehen; Sie müssen nur die folgenden Dokumente vorlegen. Enrolling to the school

. Ihren Reisepass

. Einige Passfotos

. Die Anmeldebestätigung

. Die Bestätigung Ihrer Krankenversicherungsleistungen

. Abhängig von der Schule, können weitere Dokumente notwendig sein, wie z. B. Zertifikate der Japanisch-Kurse, die Sie bisher absolviert haben.

Nach Sie sich erfolgreich eingeschrieben haben, wird ihnen ein Studentenausweis ausgestellt, der Ihnen Zugang zu den verschiedenen Schuleinrichtungen gewährt. Nun steht Ihnen nichts mehr im Wege, Ihren Kurs zu starten!