+81-43-400-2817

DIE NAGOYA INTERNATIONAL FOREIGN LANGUAGE SCHOOL – EIN ÜBERBLICK

Die Nagoya International Foreign Language-Schule wurde gegründet, um internationalen Schülern die japanische Sprache auf dem höchstmöglichsten Niveau zu vermitteln. Die Schule ist bestrebt, die Bemühungen ihrer Schüler auf jedem Schritt zu begleiten, wenn es darum geht, den Weg für das zukünftige Leben zu entscheiden. Das Lehrpersonal ist erfahren, wird respektiert und ist in der Gesellschaft etabliert. Lehrer und Mitarbeiter der Schule unterstützen die Schüler gleichermaßen; egal, ob es um notwendige Angelegenheiten des täglichen Lebens geht, um Fragen bzgl. der Weiterbildung, oder um Teilzeitbeschäftigungsmöglichkeiten, usw.

LAGE

 Die Schule befindet sich im Stadtteil Minato in Nagoya in einer ruhigen und typisch-japanischen Wohnstraße. Die ideale Umgebung, in der ausländische Schüler die japanische Sprache sowie die Kultur kennenlernen können. Bis zum nächsten Bahnhof sind es ungefähr 3 Minuten. Hier finden Sie größere und kleinere Geschäfte, öffentliche Einrichtungen und Banken. Zum Meer sind es mit dem Fahrrad ca. 10 Minuten. Genießen Sie das Meeresklima; die Küstenregionen sind als Wohngebiete stets beliebt.

EIGENSCHAFTEN DER NAGOYA INTERNATIONAL FOREIGN LANGUAGE SCHULE

1. Nach der Ankunft in Japan helfen die Mitarbeiter der Nagoya International Foreign Language School den Schülern, sich in Japan niederzulassen, indem sie sie beim Rathaus anmelden, ihre Krankenversicherung abschließen, Bankkonten eröffnen und ihr ein Mobiltelefon besorgen sowie ihnen die wichtigsten Dinge in der Region zeigen.

2. Lehrer helfen Schülern bei der Orientierung in der japanischen Lebensart, beim Wohnen, Einkaufen und Arbeiten. Sie helfen ihnen ebenso, Schwierigkeiten und Probleme zu lösen, indem Sie ihre eigenen Erfahrungen teilen.

3. Die Schüler werden von Lehrern und Mitarbeitern persönlich beraten, damit sie sich auf das Leben nach dem Abschluss auf eine Weiterbildung oder auf die Arbeitssuche vorbereiten können.

4. 2 Minuten von der Schule entfernt gibt es eine Cafeteria, in der die Schüler köstliche Mahlzeiten mit Ermäßigung auf den regulären Kundenpreis einnehmen können.

KURSE

 Langzeitkurse (12 Monate und mehr)

Die Nagoya International Foreign Language School bietet drei Intensivkurse an: 2 Jahre ab April, 1 Jahr und 9 Monate ab Juli und 1,5 Jahre ab Oktober. Der Abschluss findet im März statt. Die angebotenen Kurse werden im Zwei-Schicht-Betrieb jeweils vormittags und nachmittags angeboten. Der Unterricht dauert 50 Minuten pro Einheit und pro Jahr gibt es 800 Einheiten. Dazu gehören außerschulische Aktivitäten und das Kennenlernen der japanischen Kultur. Bevor der Unterricht beginnt, wird der Schüler einem Einstufungstest unterzogen und in den Kurs platziert, der den individuellen Fähigkeiten entspricht.

Informationen zu den regulären Langzeitkursen:

Beginn  April, Juli, Oktober
Dauer 24 Monate (April), 21 Monate (Juli), 18 Monate (Oktober)
Zeitplan Montag bis Freitag / morgens (8.30 bis 12.10) oder nachmittags
      (13.00 bis 16.40)
Schüler pro Klasse  Unterschiedlich; aber ungefähr 20
Erforderliche Japanisch-Kenntnisse JLPT Niveau N5 oder höher; hängt vom Anfangsmonat ab
Gesamtgebühren für 1 Jahr 775.000 Yen

 

AKTIVITÄTEN AN DER NAGOYA INTERNATIONAL FOREIGN LANGUAGE SCHULE

Verschiedene Aktivitäten innerhalb und außerhalb der Schule, darunter Ausflüge, Aktivitäten, saisonale Veranstaltungen usw. stehen den Schülern der Nagoya International Foreign Language-Schule zur Unterhaltung bereit.

 

UNTERKÜNFTE AN DER NAGOYA INTERNATIONAL FOREIGN LANGUAGE SCHULE

 Für alle Schüler stehen Schlafsäle zur Verfügung. Das Schlafsaalgebäude befindet sich im Minato-Bezirk der Stadt Nagoya. Es liegt in der Nähe der Einkaufszentren und ist ca.10 Minuten zu Fuß von der Schule entfernt. Die U-Bahnstation Tokaidori ist in nur 6 Minuten zu erreichen. Da das Rathaus nur ca. 1 km und die Einwanderungsbehörde ca. 1,5 km vom Schlafsaal entfernt ist, ist es für ausländische Schüler günstig gelegen. Es liegt in einer ruhigen Wohnstraße einer angenehmen Wohnumgebung.

Der Schlafsaal ist mit einem Fernseher, einer ständigen Internetverbindung (WLAN), einer Waschmaschine, einer Klimaanlage, einer Toilette und einer Badewanne ausgestattet.

Der einmal zu zahlende Betrag für die Benutzung des Schlafsaals beträgt 60.000 Yen pro Person; das Internet ist kostenlos. Die Kosten für Wasser, Gas, Strom sind zusätzlich zu zahlen. Die Verpflegungskosten sind in der Miete enthalten, 3 Mahlzeiten an Schultagen. An Wochenenden, Schul- und Nationalfeiertagen gibt es keine Mahlzeiten.

Bei den Zimmern handelt es sich um Doppelzimmer sowie 3 – 6 Personen Zimmer. Für Doppelzimmer werden monatlich 45.000 Yen Miete berechnet (Mahlzeiten inklusive), und für 3 – 6 Personen Zimmer 35.000 Yen monatlich (Mahlzeiten inklusive).

GESCHÄTZTE KOSTEN FÜR EIN AKADEMISCHES JAHR – 2020

 Untenstehend ist eine Schätzung der Kosten für ein einjähriges Studium an der Nagoya International Foreign Language Schule. Es beinhaltet die Unterkunft mit 3-Mahlzeiten an Schultagen (keine Mahlzeiten an Wochenenden, Schul- und Nationalfeiertagen).

Anmeldegebühr 25.000 Yen
Aufnahmegebühr 50.000 Yen
Unterrichtsgebühr 540.000 Yen
Anlagen, Ausrüstung, Unterrichtsmaterial 80.000 Yen
Krankenversicherung 8.000 Yen
Unterkunft (Gemeinschaftsschlafraum + Mahlzeiten) 540.000 Yen
Mehrwertsteuer 72.000 Yen
Gesamt 1.315,000 Yen

 Möchten Sie sich auch andere Schulen ansehen? Hier sind ein paar Beispiele: Kyoto Minsai und die Kyoto and Nagoya Sky Japanese Language School.

MÖCHTEN SIE MEHR ERFAHREN? KONTAKTIEREN SIE UNS HIER ODER PER EMAIL: INFO@MOTIVISTJAPAN.COM

 

LOCATION MAP