+81-43-400-2817

Die Präfektur Yokohama ist die zweitgrößte Japans, und ihre größte Stadt ist Yokohama. Yokohama ist bei Ausländern als Wohnort sehr beliebt.

Die Bevölkerung der Präfektur Yokohama liegt bei 3.724.844 Einwohnern, 1.673.662 davon alleine in Yokohama-Stadt. Der Ausländeranteil liegt bei 90.493 Einwohnern.

Yokohama ist von Tokio aus schnell mit U-Bahn bzw. S-Bahn in ca. 30 Minuten zu erreichen. Mit anderen Städten Japans bleibt man ebenso von Yokohama aus leicht in Verbindung, da die Flughäfen Tokio und Haneda in der Nähe liegen. Zusätzlich ermöglichen zahlreiche Buslinien und natürlich der Shinkansen-Superexpresszug einen bequemen Zugang zu dieser Stadt.

Die Entwicklung Yokohamas begann im Jahre 1887, als die ersten modernen Wasserwerke in Betrieb genommen wurden. Davor war Yokohama ein eher kleines Dorf mit nur 87 Familien.

Heutzutage ist Yokohama als Freizeitziel beliebt; ist als wichtiges Geschäftszentrum bekannt, und kann sich mit einem hochentwickelten Bildungssystem brüsten.

Die besten Institute für höhere Bildung sind z. B. die staatliche Yokohama-Universität, die städtische Yokohama-Universität, die Kanagawa-Universität, um nur einige zu nennen.

Das Klima ist ähnlich wie in Tokio, mit dem einen Unterschied, dass es wegen der nahen Berge in den Präfekturen Yokohama und Kanagawa öfter regnet. In Yokohama fühlt man auch eher eine Meeresbriese als im Zentrum Tokios.

Yokohama-Stadt ist für seine Museen, den Minato-Mirai-Park mit seinem Landmark-Tower, dem „Aka Renga“-Museum, dem Hafen, dem Ausländer-Friedhof, Chinatown, dem Hakkeijima-Seaparadise-Aquarium mit seinem Vergnügungspark, dem Nogeyama-Zoo, und dem Anpanman-Museum, bekannt, um nur ein paar zu erwähnen. Die Stadt bietet zahlreiche weitere Freizeitattraktionen sowie ausgezeichnete Restaurants.

Jeder Besucher Yokohamas findet etwas Interessantes in dieser Stadt, und Sie sind herzlich willkommen, hier auf Erkundung zu gehen.

Für weitere Informationen über Yokohama besuchen Sie bitte die offizielle Webseite der Stadt:

http://www.city.yokohama.lg.jp/lang/en/