+81-43-400-2817

Saitama gehört zu den „verordnungsbezeichneten“ Städten. Das heißt, einfach ausgedrückt, dass die Stadt eine Einwohnerzahl von mehr als 500.000 hat. Tatsächlich hat die Stadt fast 1,3 Millionen Einwohner, was sie zur neuntgrößten Stadt Japans macht. Die ständig wachsende Stadt Saitama befindet sich in der Region Kanto, nördlich von Tokio. Da sie nur 20 – 30 km von der Hauptstadt entfernt liegt, hat sich Saitama zu einer Pendlerstadt entwickelt.

Im Jahre 2001 vereinigten sich die Städte Urawa, Omiya, und Yono, um Saitama-Stadt zu bilden; 2005 verschmolz sich die Stadt Iwatsuki ebenso mit Saitama-Stadt, um zu dem Bevölkerungskonglomerat zu werden, was es heute ist.

Saitama-Stadt ist als „Bonsai-Stadt“ bekannt. Nach dem großen Kanto-Erdbeben im Jahre 1923 begannen einige Bonsai-Firmen sich in Saitama-Stadt niederzulassen, da sie genug Platz bot, die Luft sauber und das Wasser klar war – alles was die Bonsai-Firmen suchten.

In Bezug auf die Einwohnerzahl ist Saitama die fünftgrößte Präfektur des Landes und die viertgrößte in Bevölkerungsdichte. Die Präfektur besteht aus 40 Städten, die meisten des Landes. Die Präfektur liegt zum größten Teil in der Kanto-Ebene, und nur Chichibu-Stadt liegt in den Bergen.

2014 betrug die internationale Einwohnerzahl 130.092. Die Saitama-Universität nimmt als staatliche Universität eine große Vielfalt an internationaler Studenten auf.

 

Saitama besitzt im Allgemeinen keine besonderen oder einzigartigen Merkmale; wenn Sie jedoch Zugang zu den Annehmlichkeiten der Großstadt suchen, aber gleichzeitig die Lebensunterhaltungskosten niedrig halten möchten, wäre Saitama eine gute Alternative zu Tokio.

Durchschnittstemperaturen in Saitama
JAN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
3.6°C 4.4°C 7.8°C 13.4°C 18.0°C 21.5°C 25.1°C 26.6°C 22.7°C 16.9°C 11.0°C 5.9°C

Für weitere Informationen über Saitama besuchen Sie bitte die offizielle Webseite der Stadt:

http://www.city.saitama.jp/

https://www.pref.saitama.lg.jp/foreignlanguage/index.html

 

saitama-city