+81-43-400-2817

Nagoya-Stadt ist mit über 2 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Japans; mit insgesamt 9 Millionen im Großraum Nagoyas, genannt Chukyo. Zusätzlich besitzt die Stadt einer der größten Häfen des Landes.

Nagoya befindet sich im Zentrum Japans, in der Region Chubu (was soviel wie Zentralregion bedeutet). Sie ist die Hauptstadt der Präfektur Aichi.

 

Das Klima Nagoyas ist subtropisch; heiß und schwül im Sommer, aber kühl im Winter.

Nagoya hat zwei Flughäfen. Einer von ihnen, der Chubu Centrair, ist ein internationaler Flughafen.

 

Der Nagoya-Bahnhof ist berühmt als der, an Bodenfläche gemessen, der Welt größter Flughafen. Außerdem besitzt Nagoya ein effizientes U-Bahn-System.

Die Stadt ist ein wichtiges Industriezentrum. Berühmt für seine Luft- und Raumfahrtindustrie sowie seine Autoindustrie, deren Hersteller Lexus, Mitsubishi und Toyota ihre Hauptgeschäftsstellen in oder in der Nähe Nagoyas haben. Zusätzlich hat sich hier eine Vielzahl multinationaler high-tech Unternehmen niedergelassen.

In Nagoya und Umgebung gibt es eine Anzahl Institute der höheren Bildung; dazu zählen die Nagoya-Universität sowie die Nanzan-Universität.

Die Küche Nagoyas und ihre einmaligen, lokalen Spezialitäten genießen einen landesweit guten Ruf.

Das Kulturleben der Stadt ist reich an historischen Stätten, Theatern und Museen. Weiterhin ist Nagoya bekannt für sein sehr gutes Baseballteam, die Chunichi Dargons.

 

Für weitere Informationen über Nagoya besuchen bitte Sie die offizielle Webseite der Stadt:

http://www.city.nagoya.jp/en/

 

nagoya